Overblog Follow this blog
Edit post Administration Create my blog

augenoeffnen.overblog.com

Milchalternativen oder auch Pflanzendrinks

com

Ich habe seit Wochen keine Kuhmilch mehr zu mir genommen.

Wie es mir geht? Wunderbar!

Mir ist allerdings etwas sehr gravierendes aufgefallen: Sojamilch und co. sind alle sehr koststpielig.

- Soja-Reis-Milch bekommt man im Aldi für 0,89 cent. Aber diese Milch hat einen unschönen beigeschmack.

- Soja-Milch im Netto kostet 0,99 cent. Das ist in Ordnung und Geschmacklich ist sie sehr neutral.

- Soja-Milch im Rewe sowie im Rossmann kosten auch 0,99 cent.

Möchte man aber so etwas köstlichles wie Mandel-Milch oder Haselnuß-Milch Trinken, muss man dafür bei

- Real 2,59 € bezahlen

- Rewe 2,99 € bezahlen

Trotzdem finde ich diese Milchvarianten alle super und inzwischen sogar viel besser als Kuhmilch. Habe die ganze Palette auch noch lange nicht durch. Von Hafermilch bin ich nicht ganz überzeugt. Ich kann mich immer mehr in das vegane Leben hinein versetzen und es macht mir Spaß dabei zu sein. Ich bin immer überzeugter von meiner Ernährung. Ganz besonders gut finde ich meine Entscheidung Milchprodukte aus meinem Leben zu verbannen, da diese Krebserregend sind.

Wenn mich jemand fragt warum ich diesen Schritt wage und derjenige erfährt das Milch Krebserregend ist, bekommen sie immer große Augen. Milch? Krebserregend? Aber die ist doch so Gesund!

Es ist gar nicht so einfach überzeugend zu wirken wenn den anderen Leuten ein Lebenlang eingeschäft wird das Milch Gesund ist...

Ich bleibe dabei.

Rezept Mandelmilch (kann auch mit Haselnüssen hergestellt werden)

- eine kleine Tüte Nüsse

- 5 Datteln

Nüsse und Datteln müssen mindestens acht Stunden in Wasser eingeweicht werden.

Wenn diese Zeit vorbei ist, Wasser abgießen (nicht wieder verwenden!)

Nüsse und Datteln in einen Standmixer geben, zwei Teile Wasser aufschütten.

Circa zwei bis drei Minuten auf volle Power die Zutaten durchmixen.

Die Milch durch ein Wäschenetzt oder sehr feinmaschiges Sieb schütten um die Nuss und Dattel Reste abzusieben.

Das Netz gut ausdrücken damit auch kein Tropfen der Milch verloren geht.

Die Milch ist jetzt Servierfertig. Ungefähr drei Tage in der Kühlung haltbar.

Milchalternativen oder auch Pflanzendrinks
Print
Repost

Comment on this post

http://awriter.org/superiorpaperscom/ 05/20/2015 15:46

thanks for your sharing, I appreciate this. keep up the good work

essay writing in australia 01/13/2015 09:57

Students should develop the habit of writing and reading. They must read a passage from his course book on daily bases. After reading they must rewrite that passage in their own words.